Patenschaften für Geflüchtete. (ID: 138379)

Es werden Freiwillige gesucht für die Übernahme langfristiger Patenschaften für Geflüchtete aus humanitären Aufnahmeprogrammen (Resettlement). Die Paten helfen im Rahmen ihrer Möglichkeiten aktiv mit Flüchtlingen ihren Alltag in München zu erleichtern. Dies kann z.B. in Form von Hausaufgabenhilfe, Deutschunterricht, Nachhilfe, Begleitung zu Terminen, Verstehen behördlicher Schreiben, gemeinsame Freizeitgestaltung (Ausflüge, Sport, Stadtrundgänge etc.) oder Unterstützung bei der Lehrstellen-, Job- oder Praktikumssuche sein.
Die Paten sollten sich langfristig (für mind. 1 Jahr, einmal wöchentlich mindestens 2 Stunden) engagieren wollen. Voraussetzung ist die Teilnahme an zwei vorbereitenden Workshops.
 
Zeitlicher Rahmen


Arbeitsweise: Einsätze am Vormittag, Einsätze am Nachmittag, Einsätze am Abend,