Verbraucherbildung für Geflüchtete

Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk München

Verbraucherbildung für Geflüchtete

Fortbildung für MultiplikatorInnen im Bereich Geflüchteten-Hilfe

Mobilfunkverträge, Bankgeschäfte, Versicherungen, etc. was vielen Deutschen schwerfällt, ist für Zugewanderte oft schlicht unverständlich. Deshalb findet zum zweiten Mal diese wertvolle Fortbildung statt, in der MultiplikatorInnen mit eigenem Migrationshintergrund wichtige Bereiche der Verbraucherbildung genau kennenlernen. An sechs Samstagen erhalten Sie Wissen, Materialien und Tipps, wie sie diese Inhalte selbst auf Info-Veranstaltungen in ihren Herkunftssprachen an geflüchtete Menschen in Unterkünften und Einrichtungen weitervermitteln können.
(Start ist am 30.03.2019; letzter Termin der Fortbildungsreihe ist der 14.09.2019)

Datum 
Samstag, 30. März 2019 - 10:00 bis 14:00
Kategorie 
Kurs
Anmeldung erforderlich 
Ja
Anmeldung bis 
Montag, 18. März 2019
maximale Teilnehmerzahl 
20
Veranstaltende Organisation/en 
Evangelisches Migrationszentrum
Veranstaltende Organisation/en 
Evangelisches Bildungswerk München e .V.
Homepage des Veranstalters 
Teilnahmegebühr 
0,00€