Berufliche Orientierung & Kompetenzfeststellung

Malteser Hilfsdienst e.V.

Berufliche Orientierung & Kompetenzfeststellung

Welcher Beruf passt?

Viele Personen mit Flucht- und Migrationsgeschichte sind in Deutschland erst mal orientierungslos und wissen nicht, welcher Beruf zu ihnen passt. Das neue Projekt der Malteser setzt an dieser Stelle an: Ehrenamtliche unterstützen eine Person mit Fluchtgeschichte bei der Entdeckung ihrer Stärken und einem passenden Beruf.

Wie ist der Ablauf?
Bevor Ihr Engagement beginnt, klären wir in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen den Rahmen des Projekts sowie Ihre Vorstellungen und Wünsche. Sie werden von uns mit verschiedenen Tools und Informationen zur beruflichen Orientierung ausgestattet. Danach suchen wir einen für Sie passenden Mentee. Bei einem unverbindlichen ersten Treffen zwischen Ihnen und Ihrem Mentee können Sie sich kennenlernen und einen ersten Eindruck gewinnen. Mit Ihrem Mentee vereinbaren Sie Treffen, in denen Sie mit Hilfe verschiedener Tools seine bzw. ihre berufliche Orientierung unterstützen.

Dauer & Zeitaufwand des Engagements: 3 Monate, 2 Stunden pro Woche (flexible Termine)

Tools zur beruflichen Orientierung:
Je nach Sprachkenntnissen und Voraussetzungen des Mentees kommen unterschiedliche Tools infrage. Z.B. bildbasierte Kompetenzkarten, kostenfreie Online-Tests und biographie-orientierte Verfahren. Vor Beginn Ihres Engagements erhalten Sie eine Einführung in die Tools. Z.B. beim nächsten Workshop am Mittwoch, 20. März 2019, 18.30 – 20.30 Uhr.

Workshop „Berufliche Orientierung & Kompetenzfeststellung“

In diesem Workshop stellen wir Ihnen ausgewählte Tools zur beruflichen Orientierung und Kompetenzfeststellung vor: angefangen von bildbasierten Karten bis zu Online-Tests. Damit möchten wir Ihnen einen Werkzeugkasten an die Hand geben, der Ihnen in Ihrem Engagement bei der Unterstützung zur beruflichen Orientierung von Geflüchteten hilft.

Der Workshop ist offen für Ehrenamtliche, die sich im Projekt der Malteser „Berufliche Orientierung“ engagieren möchten sowie für alle Interessierten.
Das Angebot ist kostenfrei. Gerne können Sie Ihren Laptop mitbringen.

Wir freuen uns auf Sie!

Datum: Mittwoch, 20. März 2019, 18.30 – 20.30 Uhr
Ort: Malteser, Streitfeldstr. 1, 81673 München
Anmeldung bei Rahel Wacker, Rahel.Wacker@malteser.org

Datum 
Mittwoch, 20. März 2019 - 18:30 bis 20:30
Kategorie 
Workshop
Anmeldung erforderlich 
Nein
maximale Teilnehmerzahl 
20
Veranstaltende Organisation/en 
Malteser Hilfsdienst e.V.
Homepage des Veranstalters 
Teilnahmegebühr 
0,00€