Arbeiten als Geflüchtete*r in Deutschland

ArrivalAid gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)

Arbeiten als Geflüchtete*r in Deutschland

Unter welchen Voraussetzungen dürfen geflüchtete Menschen im Asylverfahren, mit Bleibestatus oder Duldung in Deutschland arbeiten? Welche Jobs sind für den Einstieg besonders geeignet und wie läuft eine Ausbildung ab? Diese und andere Fragen beantworten die die Referent*innen von ArrivalAid. Sie vermitteln außerdem rechtliches Wissen und konkrete Tipps für die Stellensuche.

Referentinnen: Anja Schmidt und Margaux Metze

Das Seminar ist ein Teil der Veranstaltungsreihe ArrivalAid Akademie. Alle Seminare finden auf Deutsch statt. Die Referent*innen bemühen sich, so zu sprechen, dass auch Menschen mit noch nicht perfekten Deutschkenntnissen folgen können.

Einlassvoraussetzung ist die Reservierung eines kostenlosen Tickets. Bitte registrieren Sie sich hierfür über den grünen Button. Es ist nicht notwendig, das Ticket auszudrucken.

Weitere Informationen und eine Übersicht mit allen Akademie-Terminen findet sich unter www.arrivalaid.org/akademie

Datum 
Mittwoch, 16. Januar 2019 - 18:30 bis 20:30
Kategorie 
Vortrag
Anmeldung erforderlich 
Nein
Teilnehmerzahl 
unbegrenzt
Veranstaltende Organisation/en 
ArrivalAid gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Homepage des Veranstalters 
Teilnahmegebühr 
0,00€