Sprachpatenschaft für Geflüchteten aus Nigeria (ID: 209662)

Der/die Freiwillige unterstützt den Geflüchteten beim Spracherwerb.
D. ist 44 Jahre alt, kommt aus Nigeria und lebt seit 2017 in Deutschland. Er besitzt schon gute Deutsch-Grundkenntnisse (A2) und arbeitet als Küchenhilfe in einem Altenheim. O. wünscht sich mehr soziale Kontakte - vor allem auch zu Deutschen, tut sich aber mit der Konversation noch etwas schwer. Daher sucht er jemanden, der regelmäßig mit ihm Deutsch übt (v.a. Sprechen, aber auch Schreiben und Lesen). O. ist offen, freundlich und sehr höflich und könnte in Präsenz, aber auch digital betreut werden. Er freut sich über jede Unterstützung.
Zeitlicher Rahmen


Pro Woche werden 2 Stunden Unterstützung benötigt.