Sprachpatenschaft für 24-jährigen Afghanen (ID: 208666)

Der/die Freiwillige unterstützt beim Spracherwerb als Vorbereitung auf eine Deutsch-Prüfung.
R. ist 24, stammt aus Afghanistan und lebt seit 2015 in Deutschland. In seiner Heimat war er 12 Jahre in der Schule und hat als Automechaniker gearbeitet. Er spricht schon richtig gut Deutsch (B1+) und will demnächst die B2-Prüfung ablegen. Er braucht ein B2-Zertifikat, da er eine Ausbildung im Gesundheitswesen absolvieren will (in der Apotheke oder bei einer Krankenkasse). Daher würde sich R. sehr freuen, wenn sich ein Person finden würde, die ihm bei der Vorbereitung auf die Prüfung hilft (Sprechen, Lesen + Schreiben üben). Der junge Mann ist eher ruhig, aber offen, höflich und sehr freundlich. Da er keinen Laptop hat, sucht er in erster Linie eine Präsenzbetreuung.
Zeitlicher Rahmen


Es werden 2 Stunden Unterstützung pro Woche benötigt.