Spiel- und Lerngruppe mit geflüchteten Kindern

Die Unterkunft für geflüchtete Frauen in Perlach ist eine Kooperationseinrichtung der Träger Condrobs, Frauenhilfe und pro familia für allein geflüchtete Frauen* (mit Kindern) aus verschiedenen Herkunftsländern. Das Kooperationsprojekt hat sich zum Ziel gesetzt, die Situation geflüchteter Frauen* und Familien insgesamt zu verbessern und sich nachdrücklich dafür einzusetzen, dass die Sicherheit für diese besonders schutzbedürftigen Menschen gewährleistet ist. Die Arbeit der Fachkräfte wird durch die enge Zusammenarbeit mit diversen Fachstellen und verschiedene Unterstützungsangebote des Helferinnenkreises ergänzt.
 

Wir suchen engagierte Ehrenamtliche für die Spiel- und Lerngruppe:

Die Spiel- und Lerngruppe ist eine Ergänzung für die (Vor)Schulkinder zu Schule und Hort. Die Hausuafgaben werden im Hort erledigt. Deswegen geht es bei der Spiel- und Lerngruppe primär um spielerisches Lernen, das Gelernte zu festigen und sinnvoll beschäftigt zu werden.
Die Lerngruppe wird von einer Erzieherin begleitet und flexibel gestaltet, je nachdem wie viele Kinder teilnehmen.
Die angegebene Zeit ist inklusive Vor- und Nachbereitung. Das Angebot wird erst gestartet. Die beiden genannten Zeitfenster sind die möglichen Zeitfenster in denen die Gruppe einal pro Woche stattfinden kann.
Mit interessierten Freiwilligen wird abgesprochen, welcher Tag passend ist. Im Idealfall gibt es künftig einen Pool an Freiwilligen, die die Gruppe begleiten, so dass sie regelmäßig stattfinden kann.
Zeitlicher Rahmen

Nach Absprache, 2 Stunden, Dienstag oder Donnerstag 16:30 - 18:30 Uhr.
Arbeitsweise: werktags abends, werktags nachmittags,