Mutige Mitarbeit im Lighthouse Mobil

Das Lighthouse Welcome Center® ist ein gemeinsames Projekt der Inneren Mission München und der Lichterkette e.V. Das Lighthouse mobil ist ein Ort der Begegnung zwischen geflüchteten Menschen, Anwohner*innen und Nachbar*innen. Aufgrund rechtspopulistischer Tendenzen und immer öfter vorkommendem Alltagsrassismus in Deutschland möchten wir uns für ein offenes Miteinander stark machen. Das Lighthouse mobil fährt auf Events und vor Unterkünfte für Geflüchtete in München und vernetzt geflüchtete Menschen und Locals. Bei uns gibt es Tee, Informationen und Raum für Diskussion. Ehrenamtliche schenken Tee aus, informieren und helfen geflüchteten Menschen.

Die Ehrenamtlichen fahren das Lighthouse mobil Mittwochs von 15-17 Uhr zur Lotte-Branz-Str. 2 oder kommen dorthin. Vor Ort helfen Sie den geflüchteten Bewohner*innen bei unterschiedlichen Anliegen und schenken Getränke aus.

Für Events/Straßenfeste bekommen die Ehrenamtlichen eine separate Einladung. Vor Ort informieren sie die Münchner*innen über geflüchtete Menschen in München und helfen Vorurteile abzubauen.

Zeitlicher Rahmen


Zeiteinteilung flexibel, einmalig oder regelmäßig, Termine werden per Doodle/Email bekannt gegeben fester Einsatz Mittwochs 15 bis 17 Uhr
Arbeitsweise: Wochenende, werktags nachmittags,