Mitarbeit im internationalen Frauencafé

Einmal in der Woche veranstalten wir ein interkulturelles Frauencafé. Zusammen möchten wir ein Stück Heimat schaffen. Einen Ort, an dem sich weibliche Geflüchtete mit beheimateten Frauen treffen, an dem wir abschalten können, aber auch voneinander lernen, uns informieren und weiterbilden können. Gemeinsam wird gekocht, gespielt, geredet, gelacht. Egal ob ihr einfach nur auf einen Kaffee vorbeikommen wollt, inhaltliches einbringen gemeinsam Tanzen, andere Kreativangebote einbringen, oder einen Kuchen bringen möchtet, das Café lebt mit und von Euch! 

Außerdem sind bei uns viele Kinder im Alter zwischen 4 bis 10 Jahre. Oftmals ist es trubelig und laut. Toll wäre, wenn ihr Lust habt, gemeinsam mit den Kindern zu spielen und damit die Mütter für den Abend zu entlasten.

Mögliche Aufgaben:

  • Bastel- oder Handarbeitsangebote machen
  • Spielen mit den Kindern
  • Germeinsames Tanzen
  • Kinderbetreuung
  • Dolmetschen
  • Fotografieren
  • gemeinsam mit den Frauen reden 
  • Aufräumen (u.a. Geschirr abwaschen, abtrocknen)
Zeitlicher Rahmen

Einmal wöchentlich am Dienstagabend von 18-21 Uhr.
Arbeitsweise: werktags abends