Lernunterstützung für Jugendliche

In der Wohngruppe Hochstraße leben momentan junge unbegleitete Flüchtlinge. Diese Jugendlichen sind sehr motiviert und möchten möglichst schnell Deutsch lernen.
Es werden aufgeschlossene Ehrenamtliche gesucht, die sie dabei unterstützen möchten und mit ihnen

  • Deutsch lernen (Sprechen und Lesen üben, Wortschatz erweitern)
  • Nachhilfe in verschiedenen Fächern (meist Mathe und Deutsch) geben

Die Nachhilfe findet in der Einrichtung statt. Da sie auch am Abend möglich ist, ist die Aufgabe auch für Berufstätige oder Studenten geeignet.

Zeitlicher Rahmen


Einmal wöchentlich ca. 2 Stunden, nach Vereinbarung, werktags am Nachmittag oder Abend.
Arbeitsweise: werktags nachmittags, werktags abends,