Kulturdolmetscher/-innen gesucht - ID 102653

Es werden Migrant/-innen gesucht, die sich sowohl in Deutschland zu Hause fühlen, als auch weiterhin eine enge Verbindung zu ihrer Heimatkultur haben. Sie können sich bei uns als ehrenamtliche Kulturdolmetscher/-in engagieren und Geflüchtete/ Neuzuwanderer in München unterstützen.

Aktuell suchen wir dringend:

  • männliche/weibliche Kulturdolmetscher für Arabisch/ Bahdini/Kurmanci (für Einsätze am Vormittag/Nachmittag)
  • männliche/weibliche Kulturdolmetscher für Dari/ Farsi (für Einsätze am Vormittag/ Nachmittag)
  • männliche Kulturdolmetscher Pashto (für Einsätze am Vormittag/Nachmittag)
  • weibliche/männliche Kulturdolmetscher für Somali (für Einsätze am Vormittag/Nachmittag)
  • männliche/weibliche Kulturdolmetscher für Tigrinya (für Einsätze am Vormittag/Nachmittag)
  • männliche/weibliche Kulturdolmetscher für rumänisch/albanisch/bulgarisch (für Einsätze am Vormittag/Nachmittag)
  • männliche/weibliche Kulturdolmetscher für Spanisch/Italienisch (für Einsätze am Vormittag/Nachmittag)

Derzeit wird besonders dringend ein/e Kulturdolmetscher/in für Englisch gesucht (englischer Muttersprachler/-in)!

Gerne aus afrikanischen Ländern, da wir beispielsweise einen hohen Bedarf an Kulturdolmetscher/-innen für Klient/-innen aus Nigeria haben

Was genau macht ein/e Kulturdolmetscher/-in?

Als ehrenamtliche/r Kulturdolmetscher/-in begleiten Sie Geflüchtete zu unterschiedlichen Terminen beispielsweise zu Behörden, Ärzten, in Schulen/ Kindergärten oder zu sozialen Beratungsstellen (Bsp. Sozialdienst für Flüchtlinge/ Schuldnerberatung etc.). Sie kennen sowohl die deutsche Kultur und Lebensweise, als auch die sozialen Verhaltensweisen und Lebensumstände in Ihrer Heimat.

Ihre Aufgabe als Kulturdolmetscher/-in ist es daher, nicht nur inhaltlich zu übersetzen, sondern auch die kulturellen Aspekte zu übersetzen und allen am Gespräch Beteiligten zu erklären. Somit sind Sie ein/e Brückenbauer/-in zwischen den Kulturen und tragen zu einer besseren Verständigung zwischen Deutschen und Migrant/-innen bei.

Was bieten wir den Kulturdolmetscher/-innen?

Alle Kulturdolmetscher/-innen werden von uns kostenlos in einem dreiteiligen Kulturdolmetschertraining geschult.

Sie erhalten bei uns eine Aufwandsentschädigung, sowie eine Fahrtkostenpauschale für Ihre Einsätze.

Außerdem bieten wir allen Kulturdolmetscher/-innen regelmäßige Austauschtreffen (wie z.B. Supervisionen) und kostenlose thematische Schulungen an und unternehmen gemeinsam mit ihnen verschiedene Aktivitäten (z.B. Ausflüge/ Museumsbesuche etc).