Hausaufgabenhilfe für geflüchtete Kinder

Das neue Schuljahr hat begonnen - auch für die Kinder, die mit ihren Familien in Flüchtlingsunterkünften leben. Um die Kinder, besonders die Grundschulkinder, beim Lernen zu unterstützen, suchen wir Lernhelfer*innen für die Hausaufgabenbetreuung oder für individuelle Lernhilfe, vor allem in Deutsch und Mathematik. Z.B. für die Unterkünfte in Berg am Laim, Pasing oder Obersendling, aber auch für andere Unterkünfte im Münchner Stadtgebiet.

Wenn Du gern mit Kindern arbeitest und 1x wöchentlich nachmittags 1 - 2 Stunden Zeit hast, freuen wir uns auf Deinen Anruf oder Deine Mailnachricht. 

Wir bieten fachliche Begleitung, Austausch und Fortbildungen. Ein erweitertes Führungszeugnis ist erforderlich (bei der Beantragung unterstützen wir Dich).

Wer wir sind: Die Fachstelle Volunteering / Ehrenamt der Diakonie München und Oberbayern koordiniert die ehrenamtlichen Angebote in den rund 20 Unterkünften für Geflüchtete, die die Diakonie im Münchner Stadtgebiet betreut.

Zeitlicher Rahmen

1 mal wöchentlich am Nachmittag für 1 - 2 Stunden. Genaue Zeiten nach Vereinbarung. Es wäre gut, wenn die Lernhilfe für die Dauer des 1. Schulhalbjahres möglich ist (länger geht natürlich auch).