Gastgeber*in Dialogcafé

Im wöchentlich stattfindenden Dialogcafé treffen sich Zuwanderer*innen und Einheimische in ungezwungener Atmosphäre um miteinander Deutsch zu sprechen. Bewohner*innen des Viertels, um von anderen Ländern und Kulturen zu erfahren und bei der Integration zu helfen, Neubürgerinnen und Neubürger, um ohne Korrekturen und Zwang ihre Deutschkenntnisse im Gespräch zu festigen. Jede*r ist herzlich willkommen!

Wir suchen Sie als ehrenamtliche*n Gastgeber*in im Dialogcafé!
Sie sind kommunikativ und offen für Neues?
Sie sind neugierig und möchten gerne andere Kulturen kennenlernen?
Sie möchten einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft?

Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in
leiten und moderieren Sie ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden im Kulturzentrum LUISE
bereiten Sie die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor
sorgen Sie für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé
beteiligen Sie sich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewerben das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel

Zeitlicher Rahmen


Gemeinsam in einem Team von 3-4 Gastgeber*innen teilen Sie sich untereinander die wöchentliche Betreuung des DIALOGCAFÉS auf, so dass auf jede*n im Team 1 - 2 Einsätze pro Monat entfallen. Generell wird das DIALOGCAFÉ im Kulturzentrum LUISE immer Mittwochs von 18 - 19 Uhr stattfinden, zzgl. 30 min. Vor- und Nachbereitungszeit.
Arbeitsweise: werktags abends