Eine Brücke bauen zu Schwerstkranken mit griechischen oder türkischen Kulturhintergrund

Brücken bauen
Pflege von Schwerstkranken Zuhause
Sie möchten pflegende Angehörige bei der Sorge um ihre schwer kranken Eltern oder Ehepartner*innen unterstützen?
Sie sind Teil eines nachbarschaftlichen Besucherdienst oder möchten sich in der Begleitung am Lebensende weiterbilden?

Bei uns, in ihrer Gruppe oder in ihrem Verein helfen - wir unterstützen Sie.

Hintergrund:
Hilfsbedürfte alte oder schwer erkrankte Landsleute vergessen die erlernte deutsche Sprache. Sie ziehen sich in die Welt ihrer Muttersprache zurück, erinnern sich schöner Momente. Diese möchten sie mitteilen, doch es versteht sie niemand. Sie äußern Wünsche zur Behandlung, ihre Vorlieben, doch sie werden nicht gehört.
Hier sind aufgeschlossene Helfer*innen dringend willkommen. Spenden Sie Zeit! Ermutigen Sie ihre Freunde und Bekannte - wir besprechen ihre Hilfe und Unterstützung in der Versorgung am Lebensende.

Dringend suchen wir Brückenbauer*innen mit
griechischem und türkischem Kulturhintergrund.
Ihre Kreativität ist sehr gefragt.
Gemeinsam wollen wir mit ihnen eine kleine Gruppe von Interessierten im Palliative Care aufbauen.

Zeitlicher Rahmen

Jederzeit - gerne auch in einem kurzfristigen Einsatz.