Dolmetscher und Berater für Tätigkeit im Infobus - ID 91375

Der Infobus ist seit 2001 ein Gemeinschaftsprojekt des Münchner Flüchtlingsrat und amnesty international München.Er ist eine erste außerbehördliche Anlaufstelle für Asylsuchende in München und ist an unterschiedlichen tagen vor unterschiedlichen Erstaufnahmeeinrichtungen. Ehrenamtliche beraten zusammen mit Dolmetscher*innen neu angekommene Asylsuchende in 13 Sprachen zu verschiedenen Belangen, die das Asylverfahren oder Probleme in der aktuellen Lebensituation betreffen.

Zeitlicher Rahmen


Arbeitsweise: Einsätze am Vormittag, Einsätze am Abend, regelmäßige Mitarbeit,