Deutschnachhilfe für jungen Afghanen in Berufsintegrationskurs (ID: 216261)

T. (19J) kommt aus Afghanistan und ist seit ca.6 Jahren in Deutschland. Er spricht bereits gut deutsch (B1) und macht aktuell ein Berufsintegrationskurs um seinen Mittelschulabschluss zu erlangen.
Er hat Probleme in der Berufsschule, da er erst in Deutschland lesen und schreiben lernen konnte. Er möchte sein Deutsch verbessern: Es geht vor allem um Schreiben und Lesen, aber auch darum, Aufgabenstellungen in der Schule verstehen zu lernen.
Er geht bis 15:30 Uhr in die Schule, kann sich also danach am frühen Abend oder am Wochenende zum Lernen treffen. Gute Treffpunkte wären zentrale Orte in der Stadt oder auch der Aufenthaltsraum in seinem Wohnheim in Obersendling.
T. ist sehr fleißig und super dankbar für Unterstützung!
Zeitlicher Rahmen


1x/ Woche für ca. 2 Std.
Arbeitsweise: regelmäßige Mitarbeit