Deutsch-Nachhilfe für besonders schutzbedürftige Flüchtlingsfrauen - 125217

Es sollen besonders schutzbedürftige Flüchtlingsfrauen eines Wohnprojekts sprachlich unterstützt werden, in Form von Deutschunterricht. Einige Frauen des Wohnprojekts sind bereits auf B1/ B2-Niveau, weshalb gute Deutschkenntnisse für den Unterricht Voraussetzung sind. Die EA gibt einer oder zwei Frauen Nachhilfe. Es braucht Kenntnisse in deutscher Grammatik und die Fähigkeit, diese zu erklären. Hilfreich ist es, wenn die Person, die den Unterricht gibt auch Englisch sprechen kann.
Zeitlicher Rahmen


unter der Woche nachmittags zischen 15 und 17 Uhr
Arbeitsweise: regelmäßige Mitarbeit, Einsätze am Nachmittag,