Bildungsnetzwerk Münchner Schülerpaten für jugendliche Geflüchtete (ID: 9893)

Viele Jugendliche und junge Erwachsene benötigen im Übergang von ihrer Schulzeit zu einer Ausbildung und von der Ausbildung in den Beruf Unterstützung und Motivation. Ziel des Projekts ist es, junge Menschen mit der Hilfe erfahrener Patinnen und Paten fit für die Arbeitswelt zu machen.

Das Alter der Schützlinge ist von der 8. Klasse an bis ins junge Erwachsenenalter (ca. 25 Jahre).

Zeitlicher Rahmen: Die Patin oder der Pate treffen sich anfangs einmal wöchentlich (nach Vereinbarung) mit ihrem jungen Menschen. Zusätzlich finden mehrmals im Jahr Patentreffen statt.

Die Freiwilligen werden vom Caritas Freiwilligenzentrum begleitet und unterstützt.