Prävention von sexualisierter Gewalt und Kinderschutz

Prävention sexueller Gewalt und Kinderschutz in der Flüchtlingshilfe

childMbw
caleb-woods-VZILDYoqn_U-unsplash.jpg

Engagierte in der Kinder- und Jugendarbeit haben einen besonderen Schutzauftrag. Prävention sexueller Gewalt und Kinderschutz setzt zuerst und vor allem bei den Erwachsenen an. In ihrer Verantwortung liegt es, Kinder und Jugendliche vor Missbrauch zu schützen. Erfahren Sie in diesem Vortrag:
- Wie Sie kultursensibel mit diesem Thema umgehen können
- Hintergrundinformationen und Anlaufstellen
- Wie Sie in Verdachtsfällen vorgehen sollten/können

Konkrete Tipps sowie fachliches Wissen sollen sensibel für dieses Thema machen und Sie stärken, sich angstfrei und kompetent in der Kinder- und Jugendarbeit zu engagieren.

Kooperation

AMYNA e.V.,Caritas Netzwekteam Willkommen-in-München, ArrivalAid, Migrationszentrum im Evang.- Luth. Dekanat München

Anmeldung unter: Münchner Bildungswerk: Prävention von sexualisierter Gewalt und Kinderschutz - 144938 (muenchner-bildungswerk.de)

für Ukraine Helfer*innen
Vortrag
Basis-Schulung für den Modulpass
Mi. 25. Mai 2022 18:00–20:15
Anmeldung bis
Zielgruppe
Ehrenamtliche
Veranstaltungsnummer / Kursnummer
144938
Adresse:

Deutschland