Beschäftigungsduldung nach negativem Asylbescheid

Arbeitshilfe für Haupt- und Ehrenamtliche

 

mbw17
shutterstock_713465977.jpg

Für Haupt- und Ehrenamtliche, die geflüchtete Menschen unterstützen oder unterstützen möchten. Die Teilnehmer*innen erhalten Wissen darüber, für wen eine Beschäftigungsduldung infrage kommt, wie diese zu beantragen ist, welche Probleme sich dabei ergeben können und wie diese zu überwinden sind.

- Die wichtigsten Schritte nach einem negativen Asylbescheid
- Theorie der Beschäftigungsduldung
- Praxisbeispiele
Das Seminar bietet Gelegenheit für den praxisnahen Austausch zwischen den Teilnehmer*innen und der Referentin Anna Frölich. Deutschkenntnisse auf C1-Niveau empfohlen.

Dieses Seminar ist Teil der Initiative BasisSchulung.

Kooperation

ArrivalAid,Caritas Netzwerkteam Willkommen-in-München

Montag,  11.07.2022,  18.30 - 20.00 Uhr

Veranstaltungsort

Zoom

Kursgebühr

0,00 €

Referentin

Anna Frölich

Rechtsanwältin

Anmeldung bis

06.07.2022

Online-Veranstaltung
Raum
Mo. 11. Juli 2022 18:30–20:00
Veranstaltungsnummer / Kursnummer
143772online
Homepage
Name
Anna Frölich, Rechtsanwältin