Austauschtreffen zum Thema „Freiwilliges Engagement von Menschen mit geringen Deutschkenntnissen“

im Rahmen des Projekts "Mach mit! Integration durch Engagement" arbeiten wir bereits seit Längerem an der interkulturellen Öffnung des freiwilligen Engagements. "Mach mit" ist ein gemeinsames Projekt der Münchner Freiwilligen-Zentren Mitte und Nord, der Stiftung Gute Tat, der Freiwilligen-Agentur Tatendrang und willkommen-in-muenchen.de.

Wir laden Sie am Donnerstag, 29. April 2021, zu einem digitalen Austauschtreffen zum Thema „Freiwilliges Engagement von Menschen mit geringen Deutschkenntnissen“ ein. Das Treffen findet von 10:00 bis 11:30 Uhr per Zoom statt.  

Uns erreichen in den Freiwilligen-Agenturen zunehmend Engagement-Anfragen von Menschen anderer kultureller Hintergründe und/ oder mit geringen Deutschkenntnissen. Um diese "neue" Zielgruppe“ in unsere Vermittlungsangebote einbeziehen können, sind wir auf der Suche nach passenden Einsatz-Möglichkeiten bei unseren Partner-Organisationen.

Hierzu interessieren uns Ihre Erfahrungen! Wir möchten diese gern sammeln und uns zum Thema austauschen & vernetzen. – Haben auch Sie steigende Engagement-Anfragen von zugewanderten Menschen? Suchen Sie nach Möglichkeiten, Menschen mit Migrationshintergrund mehr ins Ehrenamt einzubinden? Oder sind in Ihrer Einrichtung im Engagement verschiedene Herkunftskulturen bereits gut abgebildet?

Da „Mach mit!“ ein Kooperationsprojekt ist, kann es zu Überschneidungen dieser Einladung kommen. Wir bitten dies schon im Vorfeld zu entschuldigen. Es ist ausreichend, wenn Sie sich einmal – bitte bis 22. April – anmelden. Nutzen Sie hierfür bitte folgende Mailadresse: fwz-mitte [at] caritasmuenchen.de. Den Zoom-Link versenden wir nach Anmeldung.

Wir freuen uns auf Sie!

Austausch
Do. 29. April 2021 10:00–11:30
Anmeldung bis
Ergänzung
Für Hauptamtliche Freiwilligen-Koordinator*innen