ACHTUNG: Neuer Termin! Die Religion der Sikh kennenlernen – Besuch des Gurdwara Sri Guru Nanak Sabha -Tempels in München

Im 15. Jahrhundert entstanden, bildet die Sikhi eine eigenständige, monotheistische Religion. Der Großteil der Sikh, der Glaubensangehörigen dieser Religion, lebt im Norden Indiens. Bei einer Führung durch den Münchner Sikh-Tempel erhalten wir Einblick in Glauben und Philosophie dieser religiösen Gemeinschaft. Wir sprechen über das Selbstverständnis der Sikh als lebenslange, spirituelle Schüler*innen und wichtige Grundsätze im Glauben. Anschließend besteht die Möglichkeit für einen weiteren Austausch. Bitte achten Sie auf das Tragen einer Kopfbedeckung bei Betreten des Tempels.

Veranstalter

Interkulturelle Akademie der Diakonie München und Oberbayern

Zielgruppe

Offen.

Referenten

Amardip Singh ist zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Tempels „Gurdwara Sri Guru Nanak Sabha“ in München.

Anmeldung unter: Die Religion der Sikh kennenlernen – Besuch des Gurdwara Sri Guru Nanak Sabha -Tempels in München - Individual Registration (diakonie-muc-obb.de)

Weitere Informationen

Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular auf dieser Webseite an. Teilnahme nur für angemeldete Teilnehmer*innen.

Treffpunkt ist vor dem Tempeleingang in der Neumarkter Straße 70. Bitte tragen Sie eine Kopfbedeckung, am besten einen Schal. Bitte keine Hüte/Caps. Im Anschluss an die Führung durch den Tempel findet ein gemeinsames Essen im Tempel statt.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der "Interkulturellen Woche 2023" und in Kooperation mit dem "Seminar für mehrsprachige Helferinnen und Helfer" der "Hilfe im Alter" statt.

Interkulturelle Woche (IKW)
Sonstiges
Do. 26 Oktober 2023 15:00–17:00
Anmeldung bis
Zielgruppe
Ehrenamtliche
Geflüchtete